BERNECKER-WEBINAR

mit Markus Horntrich

Haben Sie Highflyer-Aktien wie Tesla, Nvidia, PowerCell oder andere verpasst, weil Ihnen die Bewertung zu hoch war und sogar noch ist oder die Aktien vermeintlich schon zu stark gelaufen sind? Dann geht es Ihnen wie vielen Anlegern, die ihre Investitionen an fundamentalen Kennzahlen und vielleicht auch am Bauchgefühl festmachen. Denn es sind mitunter gerade die vermeintlich teuren Aktien, die die größten Kursgewinne versprechen. Darüber kann man mäkeln und schimpfen – ODER man zielt mit einem ausgeklügelten System genau darauf ab.

Wenn Sie auf der Suche nach den nächsten Highflyern sind, dann sollten Sie sich mit dem Thema “relative Stärke” vertraut machen. Mit einer einfachen Kennzahl aus der technischen Aktienanalyse finden Sie an der Börse die richtigen Trendaktien. Nicht ohne Grund heißt es: „The trend is your friend“. Denn:

Es ist wahrscheinlicher, dass sich ein bestehender Trend noch länger fortsetzt, als dass er ein sofortiges Ende findet. Das gilt für beide Trendrichtungen, also sowohl nach oben als auch nach unten.

Im Bereich der “Behavioral Finance” wird diese Trendsystematik als Momentum-Effekt bezeichnet. Kurz: Gewinner-Aktien bleiben eher Gewinner, Verlierer-Aktien eher Verlierer.

Sie wollen mehr über die „Geheimnisse“ der relativen Stärke erfahren und Gewinneraktien finden – mit dem Potenzial, den DAX, Dow Jones und Co. zu schlagen? Dann seien Sie gerne beim Bernecker-Webinar mit Markus Horntrich am 4. März 2021 dabei.

Auf welche Webinar-Schlaglichter

dürfen Sie gespannt sein?

Über den Referenten - Markus Horntrich

Das Virus “Börse” befiel Markus Horntrich schon während der Schulzeit. Die ersten nennenswerten Gehversuche an der Börse unternahm er während des Studiums Ende der 1990er Jahre. Nach seinem BWL-Studium begann Markus Horntrich seine berufliche Karriere im Jahr 2000 bei der Börsenmedien AG in Kulmbach als Redakteur für das Börsenmagazin “DER AKTIONÄR” und diverse Börsenbriefe. Nachdem er zwischenzeitlich als Leitender Redakteur für das Ressort Aktien zuständig war, wurde er 2012 zum Chefredakteur von “DER AKTIONÄR” berufen und bekleidete diese Position bis 2019. Seit November 2019 ist der erfahrene Börsianer und Autor des Börsenbuches „Crashkurs Charttechnik“ als Partner für die Bernecker Börsenbriefe tätig und verantwortet dort den “BERNECKER TREND-INVESTOR”.

Für Ihre Terminplanung zum Webinar:

Donnerstag, 4. März 2021 ab 18.00 Uhr

Dauer: ca. 60 bis 70 Minuten
(inkl. Zeit für Ihre Fragen)

Kostenlose Teilnahme

Wenn Sie sich mit einem kleinen Dankeschön für dieses kostenlose Bernecker-Event revanchieren wollen, empfehlen Sie die Veranstaltung vorab gerne auch in Ihrem Bekanntenkreis.

Der Webinar-Termin ist ungünstig für Sie? Kein Problem: Angemeldete Teilnehmer erhalten im Nachgang zum Webinar einen Link zur Videoaufzeichnung und müssen somit auch bei Terminschwierigkeiten nicht auf den Vortrag verzichten.

Bitte beachten Sie: Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Countdown bis Webinar-Beginn

“Börse ist nicht immer logisch, wenn der Maßstab nur die Fundamental- und Bewertungsanalyse ist. Wenn die Börsianer-Herde einmal in eine Richtung rennt, sind Kursbewegungen möglich, die weit über das sinnvoll erscheinende Maß hinaus reichen. Da kann es reizvoll sein, zumindest als Beimischung im Portfolio, auf einen automatisierten Selektionsprozess zu setzen. Markus Horntrich hat sich hierzu eine besondere Expertise erarbeitet. Dieses Webinar sollte man sich als Gedankenanstoß nicht entgehen lassen.”

“Setzen Sie auf die Sieger. M. Horntrich hat die Strategie der relativen Stärke des Ökonomen Robert A. Levy verinnerlicht wie kein anderer. Frühzeitig Trends zu erkennen und diese solange wie möglich auszureizen, ist nicht nur eine Kunst, sondern auch renditetreibend.”

“Seit geraumer Zeit wünsche ich mir als Ergänzung unseres Produktportfolios einen Brief, der vollautomatisierte Selektionsprozesse beinhaltet. Mit Markus Horntrich hat die Hans A. Bernecker Börsenbriefe GmbH einen der renommiertesten Experten in diesem Bereich an ihrer Seite und der BERNECKER TREND-INVESTOR wurde entwickelt. Die sehr erfolgreiche Markteinführung und die hohe Nachfrage belegen, dass wir bei vielen Anlegern einen Nerv getroffen haben. Falls Sie also auch „die Nase voll von verpassten Trends“ haben, freuen wir uns auf Ihren Webinarbesuch.”

Oh nein ... Sie sind leider etwas zu spät dran.

Mit der großen Nachfrage nach dieser Veranstaltung wurde die dafür vorgesehene Kapazität erschöpft. Leider können Sie sich damit nicht mehr für die Veranstaltung anmelden. Lassen Sie sich aber gerne über künftige Veranstaltungen informieren – beispielsweise über unseren kostenlosen Experten-Newsletter. Um zur Anmeldemaske für den Newsletter zu gelangen, klicken Sie bitte auf das Banner unten auf dieser Seite. Es wäre schön, wenn wir Sie dann nach frühzeitiger Anmeldung bei einem zukünftigen Webinar unseres Hauses begrüßen können.

Information für Sie: Das Webinar wird über GoToWebinar durchführt. Für die Abwicklung der Anmeldung arbeiten wir mit Xing Events zusammen. Um an dem Webinar teilzunehmen, müssen Sie weder ein Xing-Kundenkonto haben, noch ein solches anlegen. Es reicht, wenn Sie sich mit den erforderlichen Daten zu Ihrer Person anmelden.

error: Kopieren nicht erlaubt!!