TRADINGCHANCEN
IM SCHWIERIGEN
FAHRWASSER
WEBINAR MIT
TRADINGEXPERTE
HANS-JÜRGEN HAACK
AM 07.07.2022
TRADINGCHANCEN
IM SCHWIERIGEN
FAHRWASSER
WEBINAR MIT
TRADINGEXPERTE
HANS-JÜRGEN HAACK
AM 07.07.2022
TRADINGCHANCEN
IM SCHWIERIGEN
FAHRWASSER
WEBINAR MIT
TRADINGEXPERTE
HANS-JÜRGEN HAACK
AM 07.07.2022
TRADINGCHANCEN
IM SCHWIERIGEN
FAHRWASSER
WEBINAR MIT
TRADINGEXPERTE
HANS-JÜRGEN HAACK
AM 07.07.2022
Voriger
Nächster

Sehr geehrte Damen und Herren,

Die Märkte befinden sich 2022 in  schwierigem Fahrwasser. Themen wie Inflation, Zinsanhebungen, Wirtschaftsabschwung, straffere Geldpolitik mit Liquiditätsentzug (Bilanzverkürzung durch die Fed = Quantitative Tightening), Stagflationsrisiko und der Ukraine-Krieg haben nicht nur zu starken Kursabschlägen geführt, sondern auch zu hoher Volatilität. Für Anleger eine schwer zu handhabende Situation – vor allem, da man sich leicht durch die von Medien und Kursverläufen geschürten Emotionen (Angst und Gier) zu ungünstigen Handlungen verleiten lässt. Allerdings:

Wo Ebbe herrscht, da kommt auch wieder die Flut – zumindest temporär. Und noch besser: Auch bei Ebbe oder gar wenig Tidenhub lässt sich mit ausgefeilten Strategien, Derivaten und besonderen Zertifikaten Geld verdienen. Zudem: Warum auf den Aktienmarkt beschränken? Bei Rohstoffen, Währungen und Bonds gibt es oft ausgeprägte Trends, mit denen auch ohne ein schnelles „Rein und Raus“ über mittelfristige Positionen Geld zu verdienen ist. Wichtig ist jedoch neben einem guten Timing auch die Auswahl des richtigen Instruments und die Risiko-Kontrolle. Denn gerade die Depots, die schwierige Zeiten gut überstehen, können in profitablen Phasen auch ausreichend wachsen. Jedoch:

Ein Schwerpunkt sollte auf den Aktienmärkten liegen. Die über lange Zeit hohen Angst-Level dürften die Depots vieler Anleger geleert haben. Von einigen Depotstellen war zu vernehmen, dass nicht wenige Anleger dem Aktienmarkt wieder den Rücken gekehrt haben – jetzt lieber in „Betongold“ investieren wollen. Auch die Cash-Quoten der Profis sind überdurchschnittlich angestiegen. Dies begünstigt die Ausbildung eines wichtigen Markttiefs. Es gilt zu beleuchten, ob die Erholung nur eine Bärenmarkt-Rally ist oder der Beginn eines längeren Anstiegs. Entsprechend ist die Positionierung auszurichten, womit auch Absicherungen durchaus ein Thema sein oder werden könnten. 

Auf welche Webinar-Themen dürfen Sie gespannt sein?

Wir laden Sie ein, beim kommenden Bernecker-Webinar mit Hans-Jürgen Haack dabei zu sein. Holen Sie sich die Tools und Betrachtungen, um auch im aktuell bewegten Umfeld Tradingchancen zu erkennen und zu nutzen.

Der Referent:

Hans-Jürgen Haack

Hans-Jürgen Haack

Vollblutbörsianer Hans-Jürgen Haack ist seit über 35 Jahren am Markt, arbeitete nach seinem Studium der Wirtschaftswissenschaften 21 Jahre beim Bernecker Verlag und war dort verantwortlich für zwei Derivate-Börsenbriefe. Seit 2011 ist er Autor des täglichen Trading-Börsenbriefs „HAACK-DAILY“ sowie des wöchentlich erscheinenden Investment-Börsenbriefs „HAACK-INVEST“, die unter dem Dach der Vermögensverwaltung PP-Asset Management erscheinen. Seine Expertise gibt er auch über Webinare, Messe-Vorträge oder TV-Interviews weiter. Herausragend ist sein Track-Record im DAX-Positionstrading, der seit 1999 durch reale Trades belegt ist.

Für Ihre Terminplanung zur Veranstaltung:

„TRADINGCHANCEN IM SCHWIERIGEN FAHRWASSER“

Donnerstag, 7. Juli 2022, ab 18.00 Uhr
Dauer: ca. 60 Minuten
(inkl. Zeit für Teilnehmerfragen usw.)

Der Webinartermin ist ungünstig für Sie? Kein Problem: Angemeldete Teilnehmer erhalten im Nachgang zum Webinar einen Link zur Videoaufzeichnung und müssen somit auch bei Terminschwierigkeiten nicht auf den Vortrag verzichten.

Dies ist Ihr erstes Online-Seminar bzw. Webinar und Sie sind unsicher in der Bedienung? Nutzen Sie gerne die Anleitung (HIER KLICKEN) und melden Sie sich am Veranstaltungstag schon gegen 17.50 Uhr im Webinarmodul an, also ca. 10 Minuten vor Beginn. Vor dem offiziellen Startschuss erklären wir noch ein wenig die Funktionalität des GoToWebinar-Moduls, sodass Sie diese Online-Veranstaltung entspannt genießen und auch Ihre Fragen an der richtigen Stelle loswerden können.

Webinarticket

49
95
  • Webinar mit Hans-Jürgen Haack, moderiert von Walter Tissen
  • 7. Juli 2022 ab 18.00 Uhr
  • Dauer ca. 60 Minuten
  • inkl. Zeit für Teilnehmerfragen
  • Inkl. Video-Aufzeichnung, wenn Sie später noch mal reinschauen wollen oder terminlich verhindert sind.

Countdown bis Webinar-Beginn

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

Ticket hier kaufen

Information für Sie: Bezahlen Sie Ihr Ticket gerne bequem via PayPal oder Kreditkarte. Das Webinar wird über GoToWebinar durchführt. Für die Abwicklung der Anmeldung arbeiten wir mit Xing Events zusammen. Um an dem Webinar teilzunehmen, müssen Sie weder ein Xing-Kundenkonto haben noch ein solches anlegen. Es reicht, wenn Sie sich mit den erforderlichen Daten zu Ihrer Person anmelden.

error: Kopieren nicht erlaubt!!